Britische Lebensversicherung

Profitieren Sie von hohen Renditen ohne Risiko!

England ist die Wiege der Lebensversicherung

Die Entwicklung der Lebensversicherungen begann Anfang des 18. Jahrhunderts in Großbritannien. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse bilden noch heute die Grundlagen für die Lebensversicherung weltweit.

Historische Entwicklung des englischen Versicherungsmarktes

1583 erste Lebensversicherung in England [Wette]
1693 erste praxisgerechte Sterbetafel [Halley]
1699 erste Versicherungsgesellschaft eröffnet in London ein Büro
1706 erste Police mit vertraglich festgelegter Versicherungsprämie
1762 Gründung [Equitable Life]
1774 erstes Gesetz gegen Mißbrauch von LV
1824 Gründung der Clerical Medical

Renditen Englischer Lebensversicherer
[Mann 30 Jahre, Kapitallebensversicherung auf Todes und Erlebensfall, monatliche Sparrate ca. 73 Euro]

Renditen der Österreiischen Versicherer, klassische Polizzen
Der Unterschied zwischen britischen und österreichischen Lebensversicherungsunternehmen?
"In einer sich so schnell verändernden Welt muss man selbst zu Veränderungen bereit sein. Wer nichts verändern will, wird am Ende auch das verlieren, was er unbedingt bewahren möchte." Gustav Heinemann

 

follow us on Facebook